erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP)

In unserem Trainings- und Therapiezentrum im Herzen von Neu-Ulm bieten wir unseren Patienten Physiotherapie, Ergotherapie, verschiedene Präventionsdienstleistungen, Rehasport, T-RENA sowie eine Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) und ambulante Reha für Privatversicherte an.

Was ist eine Erweiterte Ambulante Physiotherapie / ambulante Reha?

Die EAP ist eine von der gesetzlichen Unfallversicherung entwickelte ambulante Therapieform. Dabei wird wohnortnah eine intensivierte physiotherapeutische Behandlung durch ein muskuläres Aufbautraining unterstützt. Die Kombination aus  verschiedenen Therapieformen umfasst Krankengymnastik/Physiotherapie, medizinische Trainingstherapie und  Hydro-/Mechano-/Elektrotherapie oder fakultative Maßnahmen. Die EAP wird von einem Durchgangsarzt verordnet und wohnortnah ambulant durchgeführt.

Unsere 12 Physiotherapeuten sind vielfältig ausgebildet und halten sich stets auf dem neusten Stand. Die passende Therapie wird bei der Befunderhebung im 1. Termin festgelegt.

Das muskuläre Aufbautraining findet auf zwei Stockwerken an neuen Geräten mit qualifizierten Sport-(physio-) therapeuten statt. Hervorzuheben sind unsere besonderen Möglichkeiten in der Rehabilitation:

  • Alter-G® Laufband: Das rehabilitative Konditionstraining zielt auf Schmerzfreiheit und Sturzsicherheit während eines körperentlasteten Gehens und Laufens, besonders in der Frührehabilitation.
  • Galileo ®: Die Galileo Trainingsplattform arbeitet aufgrund ihrer seitenalternierenden Bewegungsform wie eine Wippe mit veränderbarer Amplitude und Frequenz. Die schnelle Wipp-Bewegung der Trainingsplattform verursacht eine Kipp-Bewegung des Beckens genau wie beim Gehen, jedoch viel häufiger. Zum Ausgleich reagiert der Körper mit rhythmischen Muskelkontraktionen im Wechsel zwischen linker und rechter Körperhälfte.
  • Skillcourt ®: Der return to walk/run/play-Prozess enthält verschiedene Level. Dabei werden Parameter wie Schritt- / Sprungweite, Kontaktzeiten, Geschwindigkeit und Koordinationsvermögen gemessen. Kombiniert mit kognitiven Übungen, Sehtraining und koordinativen Spielen ergibt sich ein Rehaprozess, der Patienten systematisch ans Ziel bringt. Mehr Infos gibts im Blogeintrag “skillcourt®“.
  • reACT®: Durch ein plyometrisches HIIT-Training baut der reACT®-Trainer Muskeln auf und Fett ab. Das weltweit einzigartige Gerät arbeitet vorwiegend mit der exzentrischen Muskelkonditionierung des Unterkörpers. Intelligente Absorptionsfunktionen sorgen für einen schnellen Kraftzugewinn ohne Aufprallenergie und ist somit gelenkschonend und damit perfekt für die Rehabilitation geeignet.
  • smart flex: Einen besonderen Stellenwert nehmen unsere smart flex-Geräte ein: Diese sind vollautomatische Geräte für ein umfassendes Mobility-Training, um die Patienten möglichst schmerzfrei und beweglich zu halten bzw. wieder zu machen. EGYM Smart Flex stellt sich vollautomatisch auf die Patienten ein und gibt die ideale Belastungs- und Pausenzeit mit Licht- und Vibrationssignalen vor – für ein korrektes und zielgerichtetes Training über alle Zielgruppen hinweg.
  •  Bald auch bei uns: next level.running – Europas größte Laufschule: Fit werden und verletzungsfrei bleiben.

Wir freuen uns, wenn Sie uns als wohnortnahes Kompetenzzentrum für EAP und private Reha wählen! Werden auch Sie ein zufriedener, optimal rehabilitierter Patient und bleiben Sie uns auch nach dem Rehaprozess als Mitglied treu – Sie können bei uns nach abgeschlossener Reha selbständig weiter trainieren und Ihre Gesundheit und Immunsystem fit halten. Die neusten Kraftgeräte der Firma EGYM und Cardiogeräte der Firma precore warten auf Sie. Alle oben aufgeführten (Therapie-) Geräte können Sie selbstverständlich auch im eigenständigen Training nutzen!