Rehasport

Wir bieten Rehasport nach §64 an. Vor dem Start des Rehasports wird jeder Teilnehmer bei einem Welcome-Termin ausführlich beraten. In mehreren festen Kursen auf zwei verschiedenen Leistungsleveln (Starter & Fit) können Sie hier unter Leitung eines Rehasportlehrers  Gymnastik-, Koordinations- oder Kraftübungen in der Gruppe ausführen. 

Ab dem 14.6.2021 starten die Rehasportkurse wieder!

Liebe Rehasportler,

der Rehasport ist ab Montag, 18.01.2021 bis 13. Juni 2021 ausgesetzt.

Bis zum 14.6. ruft Sie Ihr Rehasportkursleiter an und klärt mit Ihnen, ob Sie ab 14.6. wieder am Rehasport teilnehmen können/wollen und ob Ihre Verordnung (noch) gültig ist. Bitte rufen Sie uns NICHT an, sondern warten Sie auf einen Anruf von Ihrem Kursleiter. Dieser wird sich zuverlässig bei Ihnen melden. Vor Ihrem ersten Training lesen Sie bitte die unten aufgeführten “Hinweise zum Training” sorgfältig durch und informieren Sie sich vor Ort über eventuelle Änderungen.

Verlängerungen

Die Verbände der Krankenkassen auf Bundesebene haben sich darauf verständigt, die bisherigen Sonderregelungen zu verlängern. D.h. für Sie: Im Zeitraum vom 1.8.2020 bis 30.9.2021 bewilligte Verordnungen wird die Anspruchsdauer automatisch um 6 Monate verlängert. Die Anspruchsdauer wird je Verordnung jedoch nur einmalig verlängert. D.h. sollte Ihre Verordnung, trotz Verlängerung im 1. Lockdown ausgelaufen sein, müssen Sie sich bei einer gewollten Fortführung des Rehasports um eine Folgeverordnung beim Arzt Ihres Vertrauens kümmern. Wie es in Ihrem konkreten Fall aussieht bespricht der Kursleiter im Voraus mit Ihnen, so dass Sie genügend Zeit haben, sich um eine neue Verordnung zu kümmern. Es wird eine weitere Verlängerung gerade noch diskutiert, wir geben Ihnen Bescheid, falls Sie von dieser neuen Änderung profitieren sollten.

Terminabsagen

Um den Rehasport wieder verlässlich anbieten zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Bitte sagen Sie alle Termine rechtzeitig (mind. 24h vorher) ab. Langfristige Termine (z.B. Urlaub, geplante OPs) direkt beim Kursleiter ab. Für kurzfristige Absagen rufen Sie bitte an: 0731- 970 720 und nennen Sie Namen, Kurs und Länge der Abwesenheit. Vielen Dank für Ihre Mithilfe! Zusätzlich erlauben wir uns das Einverständnis von jedem Kursteilnehmer zu holen bei einem nicht abgesagten Termin die Kosten selber zu tragen. Im Zuge dessen informieren wir Sie auch, dass ein Restrisiko an COVID-19 oder einer anderen ansteckenden Krankheit – trotz aller Vorsichtsmaßnahmen – zu erkranken bleibt. 

Hinweise zum Rehasport:

  • nur gesund & symptomfrei am Rehasport teilnehmen
  • Stand 14.6. darf ohne Maske trainiert werden; außerhalb des Sports muss eine FFP2-Maske getragen werden
  • Zugang über den Petrusplatz 11
  • halten Sie immer mind. 1,5m Abstand zu anderen Personen
  • bitte bereits umgezogen kommen
  • Versuchen Sie pünktlich zu kommen um Wartezeiten vor/nach dem Rehasport zu minimieren. Warten Sie bitte auf den bereitgestellten Stühlen auf dem Gang. Sind diese besetzt, weichen Sie bitte ins Treppenhaus aus.
  • Es ist kein Test nötig
  • großes Handtuch unterlegen
  • desinfizieren Sie NACH dem Training Ihre Matte, den Stift und ggf. alle benutzten Kleingeräte.

Wir wünschen Ihnen wieder viel Spaß beim Aktiv sein!

Ihre Rehasport-Kursleiter